Aktuelles

Die nächsten Termine auf einen Blick

 

28.12.2019

Traditionelles Jahresabschlusskegeln

 

Heimspiele der Hinrunde 2019

Mo

04

Nov

2019

1. Mannschaft 1. Bezirksliga

5. (von 18) Saisonspiel in Altenkirchen: 9:7

 

Am Samstag (02.11.2019) reiste die „Erste“ als Tabellenletzter zum Vorletzten nach Altenkirchen.

 

Unsere Aufstellung bei diesem Spiel

S. Hoppen, M. Wiegel, F.Gerch, M. Fliess, H. Britscho, M. Wilke

 

In die Eingangsdoppel starteten wir mit 2:1: M. Wiegel / S. Hoppen sowie M. Fliess / M. Wilke konnten ihre Gegner bezwingen.

In der ersten Einzelrunde konnten wir den Vorsprung ausbauen. M. Wiegel, F. Gerch, M. Fliess und H. Britscho sorgten für den Halbzeitstand in Höhe von 6:3. S. Hoppen und F. Gerch erhöhten zu Beginn der zweiten Einzelrunde auf 8:4 und der Sieg war schon zum Greifen nah. Doch die Gastgeber schafften es, sich in den letzten drei Einzeln durchzusetzen und auf 8:7 zu verkürzen. Im Schlussdoppel traten M. Wiegel / S. Hoppen gegen das Altenkirchener Doppel 1 an und gewannen am Ende in vier Sätzen. Damit war der erste Saisonsieg mit 9:7 perfekt. 

 

Ausblick: Die „Erste“ begrüßt am Samstag (16.11.2019) bereits um 15 Uhr das Team aus Alsdorf in der heimischen Halle.

Mo

04

Nov

2019

1. Mannschaft 1. Bezirksliga

„Erste“ holt wichtige Punkte


4. (von 18) Saisonspiel in Eschelbach: 8:8


Am Freitag (11.10.2019) reiste die „Erste“ zum Lokalderby nach Montabaur gegen das Team aus Eschelbach.


Unsere Aufstellung bei diesem Spiel

S. Hoppen, M. Wiegel, F.Gerch, M. Fliess, T. Baumann, M. Wilke


In den Eingangsdoppeln sorgten M. Wiegel / S. Hoppen sowie M. Fliess / T. Baumann mit ihren Erfolgen für die 2:1 Führung.

In der ersten Einzelrunde konnten S. Hoppen, M. Wiegel, M. Fliess, T. Baumann den Vorsprung zur Halbzeit gar auf 6:3 ausbauen. 

Zum Beginn der zweiten Einzelrunde konnten M. Wiegel und M. Fliess sogar auf 8:5 erhöhen. Doch die Gastgeber gaben sich keineswegs geschlagen und retteten sich noch ins Schlussdoppel. 

Dort gingen M. Wiegel / S. Hoppen zwar nochmals an ihre Leistungsgrenze, doch das Spitzendoppel der Gastgeber war an diesem Abend einfach zu stark. So stand es nach gut vierstündiger Spieldauer am Ende 8:8 und es war der erste Punktgewinn.

Mi

30

Okt

2019

2. Mannschaft 1. Kreisklasse

7. Saisonspiel gegen ASV Niederelbert III: 3 : 8


Am 29.10.19 trat das Team der zweiten Mannschaft (Volker Zimmermann, Bernd Elfert, Volker Hassinger, Josef Hoppen) beim ungeschlagenen Tabellenführer Niederelbert III an.

Es entwickelte sich ein interessantes und intensives Spiel. Nach den beiden Eingangsdoppeln lautete der Spielstand 1:1, da Elfert/Hoppen gewinnen konnten und Zimmermann/Hassinger  ihr Spiel im fünften Satz verloren. Dies erwies sich dann als kennzeichnend für dieses Match: vier Spiele gingen jeweils in den entscheidenden fünften Satz und jedes Mal konnten die Gastgeber aus Niederelbert diesen für sich entscheiden.

Die erste Einzelrunde brachte lediglich einen weiteren Punkt durch Volker Zimmermann, der sich klar in drei Sätzen gegen die Nr. 2 aus Niederelbert durchsetzte.

Die zweite Einzelrunde verlief ebenso. Volker Zimmermann bezwang in einem taktisch clever geführten Spiel die hoch eingeschätzte Nr. 1 der Gastgeber in vier Sätzen und erhöhte das Nauorter Punktekonto auf 3.

Dabei sollte es dann aber auch bleiben. In den folgenden, zumeist knappen, Spielen konnten sich unsere Spieler nicht weiter durchsetzen. Mit etwas mehr Glück in den entscheidenden Momenten wäre durchaus ein Unentschieden möglich gewesen.

Sa

19

Okt

2019

2. Mannschaft 1. Kreisklasse

6. Saisonspiel gegen ASV Niederelbert V: 8 : 5


Am 18.10.2019 war unser Team zu Gast in Niederelbert. Gegner war die fünfte Mannschaft aus Niederelbert, gegen die schon in der letzten Saison (eine Klasse tiefer) erfolgreich gespielt wurde.


Auch dieses Mal ging das Team aus Nauort (Volker Zimmermann, Bernd Elfert, Josef Hoppen und Volker Hassinger) als Sieger aus der Partie hervor. 

Nach einem gewonnenen (Zimmermann / Hassinger) und einem verlorenen (Elfert / Hoppen) Doppel ging es in die erste Einzelrunde, die drei Siege (Zimmermann, Hoppen, Hassinger) und eine Niederlage (Elfert) brachte.

Die zweite Einzelrunde verlief dann ausgeglichen. Volker Zimmermann und Bernd Elfert konnten sich gegen ihre Gegner durchsetzen, während Josef Hoppen und Volker Hassinger ihren Gegnern den Vortritt lassen mussten.


Beim Zwischenstand von 6:4 holte dann Volker Zimmermann in seinem dritten Einzelspiel an diesem Abend den dritten Sieg. Mit dem damit erreichten siebten Punkt war zumindest das Unentschieden bereits gesichert. Josef Hoppen musste in seinem letzten Einzel gegen die Nr. 1 aus Niederelbert sein Spiel abgeben, doch Volker Hassinger machte dann in einem umkämpften Spiel alles klar und holte den Punkt zum 8:5 Endstand.


In Kürze wird unser Team wieder in Niederelbert antreten. Dann geht es gegen den Tabellenführer Niederelbert III.

So

06

Okt

2019

2. Mannschaft 1. Kreisklasse

5. Saisonspiel gegen TTC Nenterhausen II: 8 : 2


Das erste Auswärtsspiel dieser Saison führte unser Team in der Aufstellung Volker Zimmermann, Günther Krauß, Bernd Elfert und Josef Hoppen nach Nentershausen.


Das Spiel war relativ schnell zugunsten unseres Teams entschieden, da die Sportkameraden aus Nentershausen gleich 3 Stammspieler ersetzen mussten. Die beiden Punkte abgeben mussten nur das Doppel Zimmermann / Krauß sowie Günther Krauß in einem seiner beiden Einzelbegegnungen. Alle anderen Matches wurden sehr überzeugend gewonnen. Nach ca. 1,5 Stunden Spielzeit war der entscheidende achte Punkt erreicht und das Spiel beendet.


Am 18.10.19 fährt das Team zum nächsten Auswärtsspiel nach Hundsangen.

So

22

Sep

2019

2. Mannschaft 3. Spiel 1. Kreisklasse Staffel A

3. Saisonspiel gegen ASV Niederelbert IV: 8 : 4


Die Sporthalle in Nauort war am 20.09.19 Austragungsort des dritten Saisonspiels der „Zweiten“ gegen den ASV Niederelbert IV.Erwartet wurde ein „enges“ Match. Tatsächlich war den Spielverlauf dann deutlich klarer. Nach den Eingangsdoppeln mit dem Sieg von Volker Zimmermann / Volker Hassinger und  der Niederlage von Bernd Elfert / Josef Hoppen ging es in die erste Einzelrunde. Und hier zeigte sich, dass das Team nach Startschwierigkeiten in den ersten beiden Saisonspielen wieder „angekommen“ ist. Volker Zimmermann, Bernd Elfert, Josef Hoppen und Volker Hassinger gingen jeweils als Sieger von der Platte und schraubten den Zwischenstand auf 5 :1 hoch. Die zweite Einzelrunde verlief dann etwas verhaltener; die Niederlage von Volker Zimmermann wurde durch den Sieg von Bernd Elfert ebenso ausgeglichen wie die Niederlage von Josef Hoppen durch den Sieg von Volker Hassinger. Damit stand es 7 : 3 bevor es in die
dritte und letzte Einzelrunde ging. Hier musste zunächst Josef Hoppen der Nr. 1 der Gastmannschaft zum Sieg gratulieren, ehe Volker Zimmermann mit einem klaren 3-Satz-Erfolg das Endergebnis von 8 : 4 herstellte.
Am 27.09.19 wird die dritte Mannschaft des TTC Grenzau zu Gast in Nauort sein.

Nachruf